Spezialist für Ferntrainer, Hundezaun, Antibell, Erziehungshalsband

Antibellhalsband wird zum abgewöhnen von unnötigen bellen verwendet

Alle Artikel im 24h Versandservice!

Bei Bestellung bis 16.00Uhr (als Nachnahme) erfolgt der Versand noch am gleichen Tag.

 

Um einen Hund das bellen ab zu gewöhnen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine sehr bewährte Lösung ist das Antibellhalsband. Das Antibellhalsband hat sich in den vergangenen Jahren erfolgreich etabliert und genießt heute als Erziehungsmaßnahme großes Ansehen. Dabei kommt das Antibellhalsband vor allem bei den Hunden zum Einsatz, die unentwegt entweder in der Wohnung oder im Garten bellen. Sobald sich das Dauergebell zu einem Problem entwickelt, kann ein solches Halsband als konsequente Erziehungsmaßnahme eingesetzt werden. Die Halsbänder arbeiten mit sehr unterschiedlichen Methoden.

Verschiedene Methoden beim Antibellhalsband

Je nach Modell sorgt das Antibellhalsband durch Signale oder Impulse dafür, dass der Hund erzogen wird. Dabei werden diese Maßnahmen in schonender Form konditioniert. Für den Hund wird der negative Impuls unerwartet ausgelöst. Passiert dies mehrmals, wird sich der Vierbeiner das Dauerbellen dank dem Antibellhalsband abgewöhnten. Heute wird beim Antibellhalsband vorwiegend zwischen vier Formen unterschieden. Dabei handelt es sich um Vibrationshalsbänder mit automatischer  Stärke und dem akustischem Signal. Weiterhin gibt es die sogenannten Sprühhalsbänder und natürlich die Effektivste Methode die Impulsgeräte.